Ich besitze meine AirPods nun schon über ein Jahr und möchte hier mit euch meine Gedanken teilen die ich so über den Zeitraum gesammelt habe. Meine damalige initiale Meinung könnt ihr hier nach lesen. Alles was ich dort beschrieben habe, würde ich so heute noch immer unterschreiben. Doch einiges möchte ich nach einem Jahr noch ergänzen:

  • Ich benutze die AirPods in Situationen wo es mir vorher zu lästig war kabelgebundene Kopfhörer auszupacken. Der Weg von zu hause zur Post oder von der Arbeit zum Auto. Auch im Auto benutze ich gerne die AirPods, da sie mir das Gefühl vermitteln alles um mich herum trotz Ohrstöpsel noch mitzubekommen.
  • Das verbinden zum iPhone/iPad/Mac klappt in 95% der Fälle ohne Probleme und schnell, doch wenn es einmal hakt dann richtig. Bis heute kann ich nicht nachvollziehen an was die Verbindung manchmal scheitert. In einigen Fällen verbinden sie sich problemlos und nach nur zwei Sekunden wird die Verbindung wieder unterbrochen. Dann hilft meistens nur die AirPods ins Case zu packen, den Deckel zu schließen, ein paar Sekunden warten und dann einen neuen Versuch zu starten.
  • Die Haltbarkeit der AirPods ist sehr gut. Die Ladehülle hat zwar hier und da ein paar Kratzer (diese kamen schneller als man schauen kontte) aber das Scharnier funktioniert noch wie am ersten Tag und auch sonst sind die AirPods immer noch in einem sehr guten Zustand. Obwohl sie mir schon mehrmals aus circa Hüfthöhe auf den Boden gefallen sind, haben sie niemals auch nur ein Kratzer davon getragen. Mit der Qualität bin ich also mehr als zufrieden.
  • Ich konnte bis jetzt keine merkliche Veränderung in der Akkulaufzeit feststellen. Beide AirPods gehen bei gleicher Nutzung noch immer fast zeitgleich aus und auch das Case lädt meine AirPods noch immer ca. fünf Tage lang voll auf.

Demnach sind die AirPods, für mich, noch immer eines der besten Produkte die Apple die letzten Jahre auf den Markt gebracht hat. Sie haben das Gefühl Kopfhörer zu tragen nachhaltig bei mir verändert und ich möchte niemals mehr kabelgebundene Kopfhörer verwenden. Für eine zweite Generation würde ich aber gerne noch zwei Dinge sehen. Zum einen wären andere Farben ein “nice to have” und eine an- und abschaltbare Geräuschunterdrückung ein muss für mich.