Bilder & Screenshots für den Blog vorbereiten

Alle Bilder und Screenshots in diesem Blog, werden vor dem Upload, komprimiert und optimiert. Dafür nutze ich zwei simple Tools. Workflow und Longscreen. In der Worklflow-App habe ich dafür einen Workflow von Jordan Meerick. „Optimize Image“.

„Optimize Image“ verkleinert das Bild auf die gewünschte Breite und lässt es einmal durch TinyPNG laufen, somit spart man wertvolle Kilobytes.
Mit Longscreen hübsche ich Screenshots 1 mit einem Geräterahmen auf und ordne sie nebeneinander an. Das fertige Bild welches aus Longscreen herausfällt, läuft dann auch durch den „Optimize Image“-Workflow.

Mit diesen beiden Apps, stelle ich sicher, dass jedes Bild bzw. jeder Screenshot bestmöglich optimiert ist und das ohne an Qualität einzubüßen.

‎Kurzbefehle
Preis: Kostenlos
‎LongScreen
Preis: 2,99 €
  1. Dabei werden alle gängigen iOS-Geräte unterstützt

GIF’s am iPad erstellen mit GIF Toaster

Vielleicht standet ihr auch schon mal vor dem Problem das ihr aus einer Szene von einem Video ein GIF erstellen wollten um es euren Freund zu schicken. Bis vor kurzem musste das Ganze an einem Mac geschehen, doch das ändert sich mit iOS 11. Denn Apple hat in iOS 11 eine Funktion integriert, mit der ihr den iPhone bzw. iPad Bildschirm aufnehmen könnt. Habt ihr die Szene die ihr gerne in ein GIF verwandeln wollt in eure Fotos-App gespeichert, benötigt ihr noch die App, GIF Toaster. In ihr wählt ihr das Video aus, schneidet es, wählt den Bildbereich aus und

iOS: Links in Safari im Hintergrund öffnen

Eine Standardeinstellung die mich schon lange in iOS nervt ist, dass sich Links, die man in einem neuen Tab öffnen möchte, sich immer im Vordergrund öffnen. Da diese Einstellung in meinen Augen absolut keinen Sinn ergibt, ist dass erste, wenn ich ein neues iOS-Gerät in Betrieb nehme, diese Einstellung vorzunehmen. Dafür müsst ihr in den „Einstellungen“ den Menüpunkt „Safari“ auswählen und im Abschnitt Allgemein den Punkt „Links öffnen“ auf „Im Hintergrund“ stellen. Ab jetzt öffnen sich Links nicht mehr im Vordergrund sondern im Hintergrund. Ich habe noch einen kleinen Tipp für euch. Links könnt ihr auch ganz einfach mit einem