Apple CarPlay ist eine super Sache. Doch einen Haken hat die ganze Sache. Apple CarPlay gibt es nur bei bestimmten Automarken und dann auch nur bei speziellen Ausstattungen. Ich möchte Apple nun fünf gute gründe nennen warum sie es für alle iPhone Besitzer verfügbar machen sollten.


Zu viele Leute bedienen noch immer bei fahren ihr iPhone

Ich sehe fast täglich wie Leute beim fahren ihr Smartphone bedienen, dass finde ich unverantwortlich. Apple könnte mit der Erweiterung von CarPlay dem entgegen wirken und unsere Straßen sicherer machen.

“Bitte nicht stören beim fahren” kann nur der erste Schritt gewesen sein

“Bitte nicht stören beim fahren” ist zwar eine super Erweiterung, doch es löst nicht das Problem das Menschen noch immer ihr iPhone beim fahren benutzen. Durch das freischalten von CarPlay könnte man diesen die Möglichkeit geben Nachrichten zu beantworten.

Apple müsst sich nicht auf die Automobilhersteller verlassen

CarPlay gibt es bereits seit 2015 (iOS 9) und trotzdem ist die Verbreitung nicht wirklich da. Ich denke nicht das es im Sinne von Apple ist solch eine Nische zu betreiben. Ein Grund dafür ist, dass sich Apple auf die Automobilhersteller verlassen muss, ob sie Apple CarPlay in ihren Autos verkaufen wollen oder nicht.

Die Verbreitung von CarPlay würde zunehmen

Die Verbreitung von CarPlay würde mit einem Schlag zunehmen, jeder der ein iPhone bzw. iPad besitzt wäre in der Lage es zu nutzen. Zudem dem gäbe es ein weiteres Feature welches zur Kaufentscheidung beitragen würde.

Mehr App Entwickler würden auf die CarPlay Plattform setzen

Es tut Apple nur gut, wenn es mehr CarPlay-fähige Geräte gäbe. Entwickler würde ihr Apps anpassen und vielleicht sogar spezielle CarPlay Apps entwickeln, die Apple natürlich Geld bringen würden.


Meiner Meinung nach sollte CarPlay endlichen jedem iOS Nutzer verfügbar gemacht werden. Für beide Seiten hätte dies nur Vorteile. Apple könnte weitere Kaufanreize schaffen und die Straßen würden ein weniger sicherer.

Mich würde mal interessieren was du davon hältst. Schreibe mir doch deine Meinung einfach auf Twitter oder per Email.