Seit ich zu Weihnachten Philips Hue geschenkt bekommen habe, bin ich dem HomeKit-Fieber verfallen. Alles muss mit dem iPhone und Siri ansprechbar sein. Heute möchte ich euch zeigen wir ihr auch Produkte, die kein HomeKit unterstützen, mittels Homebridge, HomeKit-fähig macht.

Was ist Homebridge

Homebridge ist ein NodeJS Server, den ihr in eurem Lokalen Netzwerk laufen lasst. Homebridge zeigt sich in HomeKit als Bridge und emuliert die iOS HomeKit API. Homebridge unterstützt zudem Plugins, die von der Community bereit gestellt werden. Somit vermittelt Homebridge zwischen euren Produkten die nativ kein HomeKit unterstützen und der HomeKit API.

Welche Geräte werden unterstützt

Um festzustellen ob es für eure Geräte auch ein geeignetes Plugin für Homebridge gibt, könnt ihr auf npmjs.com danach suchen.

Wo läuft der Homebridge-Server

Ein Großteil der Homebridge-Community setzt auf einen Raspberry Pi 3. Ich für meinen Teil habe Homebridge auf meinem Mac mini installiert und genau diesen Weg möchte ich euch im nächsten Teil beschreiben.

→ Teil 2: Homebridge installieren

Hat dir der Beitrag gefallen?
👍 Gefällt mir!1
👎 Gefällt mir nicht!0