macOS: iCloud Drive Verknüpfung im Dock anlegen

Wie ihr wisst arbeite ich fast nur mit dem iPad, doch manchmal muss ich noch immer Sachen auf dem Mac mini erledigen. Um zwischen dem iPad und den Mac mini Dateien auszutauschen nutze ich iCloud Drive.
Doch eine Sache stört mich ein wenig und zwar muss ich jedes Mal den Finder öffnen um darauf zu zugreifen. Doch es gibt eine Möglichkeit, euch den Ordner im Dock abzulegen.
Dafür geht ihr im Finder auf „Gehe zu“ und dann zu dem Punkt „Gehe zum Ordner“ dort gebt ihr folgendes ein:

/System/Library/CoreServices/Finder.app/Contents/Applications/

Jetzt öffnet sich ein Finder-Fenster mit verschiedene Programmen, darunter iCloud Drive. Dieses lässt sich jetzt wie gewohnt einfach ins Dock ziehen.

Going iPad only?!

Seit längerem schon, spiele ich mit dem Gedanken, mein MacBook zu verkaufen und auf ein iPad umzusteigen. Doch bis vor einiger Zeit sah ich das iPad nie als vollwertigen Ersatz für ein MacBook an, da der Umgang z.B. mit Dateien mir immer komplizierter erschien. Doch dieser Eindruck wurde mit der Vorstellung von iOS 11 weniger. Man sieht, dass das iPad bei Apple ernster genommen wird und man daran arbeitet, das iPad so zu positionieren, dass es in Zukunft für viele Menschen als ernsthafter MacBook Ersatz dienen wird. iOS 11 Als die erste Beta-Version von iOS 11 veröffentlicht wurde, musst ich

📺 The Flight Attendant – Season 1 (2020)

★★★★☆ | Den release von „The Flight Attendant“ habe ich gar nicht mitbekommen. Erst als ich las das es dieses Jahr eine zweite Staffel geben soll kam die Serie auf meinen Radar. Die Serie hat mir gut gefallen war spannend und es gab kaum langweilige stellen. Ich bin auf die zweite Staffel gespannt.