Wie ihr wisst arbeite ich fast nur mit dem iPad, doch manchmal muss ich noch immer Sachen auf dem Mac mini erledigen. Um zwischen dem iPad und den Mac mini Dateien auszutauschen nutze ich iCloud Drive.
Doch eine Sache stört mich ein wenig und zwar muss ich jedes Mal den Finder öffnen um auf iCloud Drive zu zugreifen. Doch es gibt eine Möglichkeit, euch den iCloud Drive Ordner im Dock abzulegen.
Dafür geht ihr im Finder auf “Gehe zu” und dann zu dem Punkt “Gehe zum Ordner” dort gebt ihr folgendes ein:

/System/Library/CoreServices/Finder.app/Contents/Applications/

Jetzt öffnet sich ein Finder-Fenster mit verschiedene Programmen, darunter iCloud Drive. Dieses lässt sich jetzt wie gewohnt einfach ins Dock ziehen.