iPad Air 2 Hülle von ESR

ipad_air_2_case_esr

ipad_air_2_case_esr

Zu Weihnachten bekam ich von meiner Verlobten einige Kleinigkeiten geschenkt, die ich mir sonst so nicht gekauft hätte. Eine davon, war eine Hülle für mein iPad Air 2. Die Hülle stand schon länger auf meine Wunschliste, weil sie günstig war und auch sehr gute Bewertungen hatte. Die Hülle könnt ihr hier für ca. 13€ kaufen.

Die Hülle sieht aus wie das Smart Case von Apple und unterstützt auch dessen typische Aufstellpositionen. Das hintere Teil der Hülle ist im Gegensatz zum Smartcase aus Plastik. Die Hülle macht das iPad einwenig größer, aber nich soviel das es stören würde. Zudem hat es auch die Smartcase typischen Magneten in der Display Abdeckung, mit der das iPad-Display angeht sobald ihr die Hülle öffnet. Der Powerbutton und die Lautstärkewippe sind mit Buttons auf der Hülle versehen, so dass diese sich leicht betätigen lassen.

Fazit:

Preis-Leistung stimmt bei dieser Hülle. Die Verarbeitung ist gut und die Hülle passt super. Ich bin sehr zufrieden damit.

Facer – Neue Watchfaces für die Apple Watch

Wer eine Apple Watch hat, kennt vielleicht das Problem, dass die mitgelieferten Watchfaces langweilig geworden sind. Ich empfinde es auf jeden Fall so. Ich habe meine Apple Watch seit August 2015 und ich kann die Apple Watchfaces nicht mehr sehen. Ich finde es schade das Apple in dieser Hinsicht uns, Early Adopter, so hängen lässt. Wenigstens 2-3 Stück mit dem WatchOS 2 Update wären toll gewesen. Um etwas gegen die Langeweile auf dem Apple Watch Display zu tun, suchte ich nach einer Lösung. Die erste Möglichkeit die ich probiert, war aus meinen eigenen ein paar Bilder raus zu suchen und

Homebridge auf dem Mac Teil 3: Homebridge Plugins installieren

Nachdem wir nun unser Homebridge-Server zu laufen gebracht haben, installieren wir jetzt unser erstes Plugin. Dafür habe ich mich für ein Plugin entschieden was euch die aktuellen Wetterdaten, von eurem Standort, in der Home-App anzeigt. Das Plugin nennt sich „homebridge-weather-station-extended“ und bezieht die Daten von Weather Underground. Installation Terminal aufrufen Plugin mit folgenden Befehl installieren: npm install -g homebridge-weather-station-extended Nach der Installation benötigt ihr nun einen kostenlosen Entwickler-Schlüssel von Weather Underground. Dafür ruft ihr diese Seite auf und meldet euch für einen kostenlosen Entwickleraccount an. Im nächsten Abschnitt aktualisieren wir die Konfigurationsdatei Ändern der Konfigurationsdatei Im Finder „Gehe zu“ auswählen