iPad Air 2 Hülle von ESR

ipad_air_2_case_esr

ipad_air_2_case_esr

Zu Weihnachten bekam ich von meiner Verlobten einige Kleinigkeiten geschenkt, die ich mir sonst so nicht gekauft hätte. Eine davon, war eine Hülle für mein iPad Air 2. Die Hülle stand schon länger auf meine Wunschliste, weil sie günstig war und auch sehr gute Bewertungen hatte. Die Hülle könnt ihr hier für ca. 13€ kaufen.

Die Hülle sieht aus wie das Smart Case von Apple und unterstützt auch dessen typische Aufstellpositionen. Das hintere Teil der Hülle ist im Gegensatz zum Smartcase aus Plastik. Die Hülle macht das iPad einwenig größer, aber nich soviel das es stören würde. Zudem hat es auch die Smartcase typischen Magneten in der Display Abdeckung, mit der das iPad-Display angeht sobald ihr die Hülle öffnet. Der Powerbutton und die Lautstärkewippe sind mit Buttons auf der Hülle versehen, so dass diese sich leicht betätigen lassen.

Fazit:

Preis-Leistung stimmt bei dieser Hülle. Die Verarbeitung ist gut und die Hülle passt super. Ich bin sehr zufrieden damit.

Nintendo Switch: Mein Eindruck nach einer Woche

Vor circa einem Jahr stellte uns Nintendo, den Nachfolger der Wii U vor, die Nintendo Switch. Von Anfang an gefiel mir das Konzept. Doch mit dem Kauf wartete ich bis letzte Woche. Was mir nach einer Woche mit der Switch gefällt und was weniger möchte ich hier mit euch teilen.

macOS: Fenster maximieren statt im Vollbildschirmmodus starten

Mit macOS “Yosemite” (10.10) hat Apple die Funktion des grünen Zoom-Buttons bei Fenstern geändert. Ein Klick darauf startet seit dem den Vollbildmodus, anstatt wie vorher nur das Fenster zu maximieren. Doch die Funktion wurde nicht gestrichen sondern nur umgelegt.