Unter macOS kann man mit QuickTime seinen Bildschirm aufnehmen. Wer das ganze etwas flexibler möchte nutzt Tools wie Camtasia Studio oder ScreenFlow. Diese bieten für einige aber zu viele Funktionen. Genau da kommt Kap ins spiel.

Kap ist eine Open Source Screen Recorder welcher auf Web-Technologien setzt und sich in eure macOS Menüleiste setzt. Im Gegensatz zu QuickTime könnt ihr die Größe für den Bildausschnitt wählen oder auch vorhandene Fenstergrößen eurer geöffneten Apps  auswählen.

Herunterladen könnt ihr Kap auf der offiziellen Webseite getkap.co.